Die Elbenstifte

14,95  inkl. MwSt.

NEUERSCHEINUNG!!!

Matthias Teut: „Die Elbenstifte“
Ein Einzelroman aus der Welt von Erellgorh

496 Seiten, März 2019
ISBN: 978-3-946937-03-6

Lieferzeit: 2-3 Tage, versandkostenfrei

Artikelnummer: DF1103 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Entdecke die Welt von Erellgorh vor den Kriegen

»Wo ist die Essenz der Stifte? Was hast du getan?«
Das Licht der Laternen, Reflexe im Dolch –
und niemand, der Farim helfen konnte …

Zu einer Zeit, da das Misstrauen der Völker untereinander wächst, erhält ein Elb aus Erellgorh den Auftrag, eines der Heiligtümer seiner Bestimmung zuzuführen.

In Myxa soll Farim in die Fußstapfen seines Vaters treten, um das Handelskontor zu übernehmen. Doch viel lieber würde er Bilder malen. Der Elb Zhinlohr erkennt sein Talent und schenkt ihm Zeichenstifte, die alle Farben der Welt in sich tragen. Fortan kann Farim sich ein Leben ohne die Elbenstifte nicht mehr vorstellen und vernachlässigt die Arbeit im Kontor. Als sein Vater voller Zorn die Stifte zerbricht, flieht Farim aus Myxa.
Auf einem Elbenschiff erfährt er, was es mit den magischen Stiften wirklich auf sich hat – und setzt alles daran, neue zu erlangen. Eine abenteuerliche Reise voller tödlicher Gefahren nimmt ihren Lauf.

„Endlich zurück in dieser magischen Welt. Wunderbar erzählt und einfach nur spannend!“
(Cathrin Harms)

Zusätzliche Information

Gewicht 520 g
Größe 20.5 × 13.5 × 4 cm
ISBN

978-3-946937-03-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Elbenstifte“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.